AFTER-WORK Seminar – Projekt Controlling mit der Earned Value Methode, dem Fortschrittscontrolling / 4h

Termine: auf Anfrage
Zeiten: jeweils 17:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Leipzig, Haus des Buches
Dozent: Bernd Fritsche
Anmeldungen: bitte per mail über diese web-seite

Inhalte:

Die Earned Value Methode(EVM) ist ein Analyseansatz der Leistungsmessung im Fortschrittscontrolling. Als Earned Value wird der jeweils aktuelle, im Projekt geschaffene Wert (abgeschlossene Arbeit/Fertigstellungsgrad) in Bezug zum Projektbudget und zur aktuellen Planung gesetzt. Tatsächliche Kosten und die verbrauchte Zeit werden in Performanceanalysen betrachtet. Auf Basis der jeweiligen Performance sind Aussagen über die zu erwartenden Endkosten und Endtermine ableitbar. Diese Methode schafft ein klares Projektsituationsbild (zum Fortschritt, zur Performance). Die Teilnehmer erhalten spezielle Methodenkenntnisse und Informationen zu notwendigen Rahmenbedingungen für den Einsatz.
– Mit diesem Seminar werden Projekt Controller angesprochen. Es werden Spezialkenntnisse vermittelt.-